Fernbusse: Jetzt auch Billig-Tickets bei Aldi

Ab dem 4. April eröffnet Aldi den Preiskampf bei den Fernbustickets. Der Discounter will über sein Internet-Reise-Portal dann Billigtickets für viele Fernbusstrecken anbieten.

Werbung

Preiskampf bei Fernbussen: Aldi bietet Billig-Tickets an

Der Discounter Aldi heizt den Preiskampf bei innerdeutschen Fernbusverbindungen an. Auf seinem Online-Portal will der Discounter entsprechende Bustickets anbieten. Über das Internetportal Aldi Reisen werden, laut Aussage des Discounters, ab dem 4. April Fahrkarten für verschiedene Fernbuslinien zu kaufen sein. Das Online-Portal kann sowohl im Geschäftsbereich von Aldi Nord als auch von Aldi Süd benutzt werden.

Billigtickets für vier Fernbusstrecken

Die Linien werden von einem Bonner Busunternehmen (Univers Busreisen) und dessen Partner bedient. Mit den Billigtickets will das Unternehmen auch auf die neuen Fernbusstrecken aufmerksam machen. Die Ticketpreise für Fernbusse liegen derzeit noch deutlich unter den Preisen für Bahnfahrkarten. Die Bild-Zeitung meldet heute, dass es günstige Tickets für die Fernbusrouten Bonn-Köln-Hamburg, Berlin-München, Berlin-Hamburg oder Bonn-Stuttgart angeboten werden.

Werbung
Werbung

Check Also

Stau

Stau an Ostern: Diese Autobahnen werden voll

Stau! An Ostern wird es wieder voll auf Deutschlands Autobahnen. Bereits mit dem Ferienbeginn in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.