Nestlé ruft KitKat Schokoriegel zurück

Der Schweizer Lebensmittelhersteller Nestlé ruft Schokoriegel der Marke KitKat zurück. In einzelnen Produkten von „KitKat Chunky“ wurden in Großbritannien Plastikteile gefunden. Kunden, die die betroffenen Produkte gekauft haben, können diese im Handel oder direkt bei Nestlé umtauschen und erhalten ihr Geld zurück.

Werbung

Rückruf: Plastikteile in KitKat Schokoriegeln gefunden

Nestlé ruft in Deutschland vorsorglich drei Sorten von KitKat Chunky zurück. Es handelt sich ausschließlich um die Sorten Hazelnut, Caramel und Peanut Butter mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.2013 bis einschließlich 11.2013 (Hazelnut), 06.2013 (Caramel) und 09.2013 bis einschließlich 01.2014 (Peanut Butter). Alle anderen KitKat-Produkte sind vom Rückruf nicht betroffen und uneingeschränkt zum Verzehr geeignet. In Deutschland sind bisher keinerlei Beschwerden gemeldet worden. Trotzdem hat sich Nestlé dazu entschlossen, vorsorglich und freiwillig diese Produkte zurückzurufen, um jedwedes Risiko für die Verbraucher zu vermeiden.

Grund für den Rückruf sind sieben Verbraucherreklamationen in Großbritannien. Verbraucher hatten dort Plastikstückchen in KitKat Chunky-Produkten gefunden. Diese Produkte werden hauptsächlich in Großbritannien, aber auch in geringeren Mengen in Deutschland, Schweiz, Malta, Österreich, Singapur, Philippinen und Kanada verkauft, siehe http://www.nestle.com/Media/Statements/Kit-Kat-Chunky-special-varieties-recall.

Werbung

KitKat Chunky: Betroffene Produkte sollen umgetauscht werden

„Alle anderen KitKat-Produkte sind vom Rückruf nicht betroffen und uneingeschränkt zum Verzehr geeignet“, teilte die Nestlé Deutschland AG am Freitagabend in Frankfurt mit. In Deutschland seien bisher keine Beschwerden bekannt, soe die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ).

Verbraucher, die in Deutschland KitKat Chunky Hazelnut, KitKat Chunky Caramel und KitKat Chunky Peanut Butter mit dem entsprechenden Mindesthaltbarkeitsdatum gekauft haben, können diese über den Handel oder direkt an die Nestlé Kaffee & Schokoladen GmbH, Frankfurt, zurückgeben. Sie erhalten den Kaufpreis erstattet. Im Falle der Rückgabe senden die Verbraucher das Produkt oder die Verpackung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum sowie ihre Bankverbindung an die folgende Adresse:

Nestlé Kaffee & Schokoladen GmbH
Lyoner Straße 23
60523 Frankfurt am Main

Weitere Informationen zum Rücknahmeverfahren erhalten Verbraucher in Deutschland über die kostenlose Verbraucherhotline 0800-5891263.

Werbung

Check Also

Stau

Stau an Ostern: Diese Autobahnen werden voll

Stau! An Ostern wird es wieder voll auf Deutschlands Autobahnen. Bereits mit dem Ferienbeginn in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.