Smashed: Probleme ohne Alkohol

Kate und Charlie sind ein junges Ehepaar, dessen Verbindung auf der Liebe zu Musik, Spaß und insbesondere Trinken beruht. Als Kates Trinksucht sie in gefährliche Situationen bringt und sie zudem ihren Job als Lehrerin riskiert, entscheidet sie sich den Anonymen Alkoholikern beizutreten, um trocken zu werden.

Werbung

Smashed: Ohne Alkohol leben will gelernt sein

Kate und Charlie sind ein junges Ehepaar, dessen Verbindung auf der Liebe zu Musik, Spaß und insbesondere Trinken beruht. Als Kates Trinksucht sie in gefährliche Situationen bringt und sie zudem ihren Job als Lehrerin riskiert, entscheidet sie sich den Anonymen Alkoholikern beizutreten, um trocken zu werden. Mit der Hilfe ihrer Freundin und Gruppen-Mentorin Jenny sowie dem stellvertretenden Rektor ihrer Schule, dem ungeschickten, aber wohlwollenden Mr. Davies, macht Kate gesundheitliche Fortschritte und ist auf einem guten Weg, ihr Leben wieder in den Griff zu kriegen.

Allerdings hatte Kate nicht damit gerechnet, dass das Nüchternsein seine ganz eigenen Probleme mit sich bringt. Ihr neues „trockenes“ Leben bringt das problematische Verhältnis zu ihrer Mutter ans Tageslicht und konfrontiert sie mit den Lügen, die sie ihrem Arbeitgeber gegenüber erzählte. Letztlich muss sie sich die Frage stellen, ob ihre Beziehung zu Charlie auf Liebe beruht oder auf der gemeinsamen Suche nach berauschter Abwechslung vom Erwachsensein.

Werbung

Smashed – ab 9. Mai in den deutschen Kinos.

Deutscher Kinotrailer zu Smashed

Werbung

Check Also

Dinner for One an Silvester

Was wäre Silvester in Deutschland ohne den Klassiker „Dinner for One“? Für die meisten jedenfalls …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.