Y-Titty: Youtube Stars aus Deutschland

Fast eine halbe Millionen Clicks auf YouTube haben sie bereits. Und nun landen sie mit einem  Song sogar auf Platz fünf der deutschen Single-Charts. Das Trio Y-Titty aus Franken ist spätestens seit “Halt Dein Maul” der neue Star der Comedy-Szene. Philipp Laude, Matthias Roll und Oguz Yilmaz sind damit die neuen deutschen Youtube-Stars.

Werbung

Y-Titty: Neue YouTube Stars in mit „Halt dein Maul“ in offiziellen Charts

Die drei Jungs von Y-Titty sind im Internet längst zu Stars geworden. Mal verarschen sie Cro mit Pandabärenkostüm, parodieren Twilight oder tanzen Gangnam Style mit langem Bart und Zaubererhut als „Gandalf Style“. Fast eine halbe Million Klicks auf YouTube können Y-Titty bereits verbuchen. Das macht die drei Jungs aus dem fränkischen Hilpoltstein zu der bekanntesten deutschen Comedygruppen im Internet.

Vor sieben Jahren hat alles angefangen in der fränkischen Provinz. „Wir wären in einer Großstadt nicht darauf gekommen, Videos zu machen. Es war aus Langeweile“, erklärt Philipp Laude. Der Name kommt übrigens nicht von „Titten“, sondern von „YouTube Dummies“, kurz „Y. T. D.“ – so nannte sich das Trio früher. Etwas abgewandelt wurde daraus „Y-Titty“.

Werbung

Jungs von Y-Titty stürmen Charts mit „Halt dein Maul“

Hinter Y-Titty stecken Philipp Laude, Matthias Roll und Oguz Yilmaz. Am 9. August veröffentlichten sie ihren Song „Halt Dein Maul“ beim Major-Label Universal. Und sie stürmten damit die deutschen Media Control Single-Charts: Aktuell auf Platz fünf! Es ist bereits die vierte Single, die sie in den Top 50 platzieren konnten.

Seit November 2011 veröffentlicht Y-Titty jeden Freitag („FreiTittytag“) ein Video.

Live: Konzert von Y-Titty im Dezember

Wer die YouTube-Stars von Y-Titty einmal live erleben will, der kann dies im Dezember tun. Y-Titty treten am 3. Dezember im Kölner Gloria auf. Heute beginnt der offizielle Kartenvorverkauf. Im Internet kann man die
Tickets bei eventim zu bestellen.

Werbung

Check Also

Dinner for One an Silvester

Was wäre Silvester in Deutschland ohne den Klassiker „Dinner for One“? Für die meisten jedenfalls …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.