eurojackpot zahlen quoten ziehung

EuroJackpot mit 47 Millionen: Größter Jackpot der Welt

Ganz Europa ist im EuroJackpot-Fieber. Bei der Euro-Lotterie geht es nämlich diese Woche in der höchsten Gewinnklasse um den Rekord-Jackpot von rund 47 Millionen Euro. Seit zehn Wochen konnte niemand mehr den Jackpot knacken, daher ist nun so viel im Jackpot wie noch nie. Mehr noch: Es ist der größte Jackpot in der deutschen Lottogeschichte und derzeit der größte Jackpot der Welt. Dementsprechend viel los ist derzeit schon in den Annahmestellen.

Werbung

EuroJackpot am Freitag: Größter Jackpot der deutschen Geschichte

Bereits seit zehn Wochen konnte kein Spieler die erste Gewinnklasse des EuroJackpot knacken. In dieser Woche sind dort daher 47 Millionen Euro aufgelaufen. Ein Rekord! Noch nie gab es in Deutschland einen größeren Jackpot. Der EuroJackpot ist derzeit auch der größte Jackpot der Welt. „Auf keinem Kontinent unseres Erdballs gibt es aktuell einen höheren Lotteriejackpot zu gewinnen!“, so Axel Weber, der Sprecher von Westlotto, das für Deutschland den Eurojackpot betreut.

Rekord-Jackpot: Ansturm an den Lottoannahmestellen

Solch ein Rekord-Jackpot lockt auch Menschen an, die sonst nicht spielen. Dies merken auch die Betreiber der Annahmestellen. „Ein solcher Jackpot weckt natürlich die Neugierde vieler Menschen! Eurojackpot ist Gesprächsthema – egal ob am Arbeitsplatz, im Sportverein oder in unseren Annahmestellen!“, so Weber.

Werbung

EuroJackpot vom 27.3.2014: Gewinnzahlen und Quoten nur im Internet

Die Gewinnzahlen der Rekord Eurojackpot-Ziehung vom 27.3.2014 werden am Freitag um 21 Uhr gezogen und sind kurz darauf auf der deutschen Eurojackpot-Seite online, ebenso die Gewinnquoten. Eine live TV-Übertragung der Euro Jackpot-Ziehung oder einen Live-Stream gibt es nicht.

Zwei Jahre Eurojackpot: Fünf Landesrekorde und 178 Großgewinner

Am 23. März 2012 fand die erste Ziehung der europäischen Lotterie EuroJackpot statt. Und die diesjährige Geburtstagstorte umfasst 13 Kerzen: Denn genau so viele Multimillionäre hat die junge Lotterie bisher hervorgebracht. Von Norwegen bis Italien reicht die Liste der neuen Eurojackpot-Millionäre, doch die mit Abstand meisten Gewinnerkommen aus Deutschland.

Insgesamt 178 Großgewinne von mindestens 100.000 Euro gab es in den bisherigen Ziehungen der Lotterie. Allein 93 Großgewinner stammen bisher aus Deutschland. Darunter sind auch die beiden Rekord-Gewinne von 46,1 Millionen Euro im April 2013 und 41,5 Millionen Euro im Juli 2013, die nach Hessen, bzw. nach Nordrhein-Westfalen gingen. Dies sind die bislang höchsten Lotteriegewinne, die es bisher in Deutschland gab.Das könnte sich mit dem morgigen 47-Millionen-Jackpot ändern.

Neue Landesrekorde gab es dank Eurojackpot aber auch in Finnland, Dänemark, Slowenien und Kroatien. Ausgeschüttete Gewinne von 745 Mio. Euro Weitere Zahlen belegen eindrucksvoll die neue Dimension dieser länderüberspannenden Lotterie.

14 Länder spielen mit beim EuroJackpot

Beim EuroJackpot nehmen 29 staatliche Lotteriegesellschaften aus 14 europäischen Staaten teil. Es können Menschen aus Dänemark, Estland, Finnland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Niederlande, Norwegen, Schweden, Slowenien, Spanien und Deutschland spielen. Die rund 243 Millionen Bewohner dieser Länder machen den Eurojackpot zur größten europäischen Lotterie. Im Oktober 2014 sollen drei weitere Länder dem Lotto-Verbund beitreten.

Werbung

Check Also

eurojackpot ziehung zahlen quoten

EuroJackpot 12.07.: Zahlen und Quoten der Ziehung am 12. Juli 2013

Rund 36 Millionen Euro waren im EuroJackpot – und der wurde wieder nicht geknackt! Die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.