verbraucher-papst.de: Alkohol am Steuer

Alkohol im Blut: Versicherung zahlt nur die Hälfte

Autofahrer aufgepasst: Selbst eine geringe Menge an Alkohol kann bereits dazu führen, dass die Versicherung im Falle eines Unfalls Schwierigkeiten macht. Das Landgericht Flensburg entschied nun, dass das sogar rechtens ist,auch wenn der Grenzwert von 0,5 Promille deutlich unterschritten ist.

Werbung

Auch ein geringer Alkoholspiegel eines Autofahrers kann zu massiven Leistungsabzügen der Versicherung im Schadensfall führen. Eine relative Fahruntüchtigkeit kann bei einer Blutalkoholkonzentration ab 0,3 Promille gegeben sein, so dass Gericht in seiner Begründung. Eine Leistungskürzung von 50 Prozent in der Teilkasko-Versicherung ist in Ordnung.

Autofahrer kommt leicht alkoholisiert von Fahrbahn ab

Im verhandelten Fall fuhr ein Autofahrer mit seinem Mercedes C-63 AMG am späten Abend innerorts auf einer beleuchteten, trockenen Straße. Als er mit Tempo 50 in eine Linkskurve bog, kam er von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Straßenlaterne. Der Wagen war vollkaskoversichert. Die Reperaturkosten betrugen knapp 22.400,– Euro und der Fahrer wollte diese von der Versicherung erstattet bekommen haben.

Werbung

AllSecur

Da die Polizei etwas zeitverzögert am Unfallort aber eine Blutalkoholmessung durchführte, deren Ergebnis (0,33 Promille) hochgerechnet auf den Zeitpunkt des Unfalls 0,4 Promille entspricht, weigerte sich die Vollkasko den kompletten Schaden zu bezahlen. Die Versicherung machte grobe Fahrlässigkeit geltend und zahlte nur die Hälfte des Betrags aus. Das wollte sich der Autofahrer nicht bieten lassen und klagte.

Gericht gibt Versicherung recht

Das Gericht sah den konkreten Unfall, bei beleuchteter und trockener Fahrbahn, als typisch für einen Unfall unter Alkoholeinfluss an. Daher folgte es der Einschätzung der Versicherung, dass hier grobe Fahrlässigkeit vorliege. Der Fahrer bekommt daher nur die 50 Prozent der Schadenssumme und muss zusätzlich die Prozesskosten tragen.

(LG Flensburg, Az.: 4 O 9/11).

Werbung

Check Also

Stau

Stau an Ostern: Diese Autobahnen werden voll

Stau! An Ostern wird es wieder voll auf Deutschlands Autobahnen. Bereits mit dem Ferienbeginn in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.