Reise

Arezzo ist schön: Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

Arezzo ist eine äußerst charmante toskanische Stadt und liegt nordöstlich von Siena. Die etwas mehr als 100.000 Einwohner merkt man Arezzo kaum an. Trubel herrscht hier nur auf der Haupteinkaufstraße, dem Corso Italia. Auch von den großen Touristenströmen blieb die Stadt bisher verschont. Arezzo gilt daher nach wie vor als Geheimtipp in der Toskana. Hotels und Pensionen sind im Vergleich …

Mehr lesen »

Steigende Bahnpreise 2012: Bahnfahren wird deutlich teurer

Die Deutsche Bahn erhöht zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember die Bahnpreise zum Teil kräftig. Für die Verbraucher bedeutet das: Die Ticketpreise werden im Durchschnitt um knapp 4 Prozent steigen. Auch für die Bahncard müssen Bahnkunden künftig tiefer in die Tasche greifen. Bahn erhöht Preise Im letzten Jahr hat die Bahn zum Fahrplanwechsel die Bahnpreise nicht erhöht, dafür fällt die Fahrpreiserhöhung …

Mehr lesen »

Wein, Natur und Gesang: Landau in der Pfalz

Die Pfalz ist eine der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands und eignet sich hervorragend für einen Kurzurlaub. Mit ihrem milden Klima gilt die Pfalz als die Toskana Deutschlands. Gerade im Herbst zur Weinlese ist die Pfalz besonders schön. Überall duftet es nach neuem Wein. Die Kommune mit der größten Rebfläche in Deutschland ist Landau. Eine Vielzahl wirklich guter Weinlokale und Restaurants zeichnen …

Mehr lesen »

Zeitreise ins Mittelalter: Lucca in der Toskana

Lucca ist nicht nur die nördlichste Stadt der Toskana. Die Heimatstadt des Komponisten Giacomo Puccini gilt auch als die typischste Ortschaft der Region. Die komplette Innenstadt ist von einer imposanten und vollständig intakten Stadtmauer umgeben. Die Altstadt ist ebenfalls komplett erhalten, so dass man das Gefühl hat, die Zeit sei irgendwann im Mittelalter stehen geblieben. Wer Lucca abseits der Touristenströme …

Mehr lesen »

Bundesverkehrsministerium: Autofahrer sollen Schlafbaustellen melden

Auto-Rotes-Kennzeichen

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer macht Ernst mit seinem Vorgehen gegen ruhende Baustellen auf Deutschlands Autobahnen und Bundesstraßen: Ab sofort sind alle Autofahrer dazu aufgerufen, sogenannte schlafende Baustellen zu melden. Gemeint sind damit Baustellen, auf denen seit längerer Zeit nicht gearbeitet wird und die dennoch den Verkehr behindern. Das soll ganz einfach per Internet oder Bürgertelefon gehen. Baustellenmelder Ein Ärgernis, das sicher …

Mehr lesen »