Reiseportale-Test-2013

Reiseportale im Test 2013: Testsieger ist Check24

Wie gut sind Reiseportale im Internet? Die Hochschule Rosenheim hat in einem aktuellen Test die 10 größten Reiseportale untersucht, berichtet das Verbrauchermagazin testnachrichten.de. Im Fokus der Tester stand neben Angebot und Preis auch die Nutzerfreundlichkeit der einzelnen Anbieter. Und gerade in diesem Punkt wurden die größten Unterschiede ausgemacht.

Werbung

Nutzerfreundlichkeit bei Reiseportalen unterschiedlich gut

Zunächst die gute Nachricht: In den Bewertungskategorien Angebot und Preis waren die Ergebnisse des Reiseportal-Tests 2013 alle recht gut. Das liegt vor allem daran, dass die meisten Reiseportale auf den gleichen Anbieterpool zugreifen, so die Tester der Hochschule Rosenheim. Die größten Unterschiede bei den einzelnen Portalen wurden in der Servicequalität festgestellt. Gerade in diesem Punkt ist laut Test das Vergleichsportal Check24 den anderen Reiseportalen einen Schritt voraus. Check24 erhielt daher von 100 möglichen Punkten satte 75 Prozent.

Platz zwei und drei belegen Thomas Cook und Holidaycheck

Platz zwei im Test belegt mit 73 Prozent der Reiseanbieter Thomas Cook. Knapp dahinter landete das Hotelbewertungsportal Holidaycheck, das ebenfalls eine Buchungsmöglichkeit anbietet, mit 72 Prozent auf Platz drei. Die Tester haben das Angebot von Holidaycheck als besonders vielfältig wahrgenommen. Die günstigsten Reisen hatte jedoch der Testsieger Check24 im Angebot.

Werbung

Schlusslicht im Test: Opodo

Auf dem letzten Platz im Test landete mit nur 61 Prozent der möglichen Punkte das Reiseportal Opodo. Opodo belegte in der Untersuchung in fast allen getesteten Kategorien nur den letzten Platz.

Warum sind die Preise bei Reiseportalen so ähnlich?

Laut Test greifen fast alle getesteten Portale auf denselben Anbieterpool zu. Das führt dazu, dass sich die Urlaubsangebote bei den meisten Reiseportalen stark ähneln. Da die Unterschiede größtenteils in den Bereichen Transparenz und Beratung auszumachen sind, sollten Urlauber bei den Testsiegern die Gratis-Hotlines nutzen. Die Qualität der Auskünfte sei bei den Testsiegern in der Regel sehr gut und hilfreich, so Prof. Dr. Brigitte Kölzer von der Hochschule Rosenheim. Sie leitete die Studie, in der neuen Vergleichsportale sowie der Reiseanbieter TUI in insgesamt 30 Kategorien getestet worden sind. Außer TUI waren das die Vergleichsanbieter Ab in den Urlaub, CHECK24, Expedia, Holidaycheck, Last Minute, Opodo, Thomas Cook, Travel Channel und Weg.de.

Werbung

Check Also

Neuschwanstein: Traumurlaub zu den Königsschlössern

Im Ostallgäu befinden sich gleich drei der berühmten bayrischen Königsschlösser: Schloss Hohenschwangau, Schloss Linderhof und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.