Schlagwörter Archiv: Verbraucherzentrale

Die Tricks der Lebensmittelindustrie

Verbraucherstudie-VZBV

Was auf Verpackungen von Lebensmitteln steht, sollte man nicht immer glauben. Und 75 Prozent der Verbraucher tun das auch nicht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Verbraucher-Studie, die Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) initiiert worden ist. Und die Verbraucher misstrauen den Lebensmittelkonzernen oft zu Recht: Denn bei vielen Nahrungsmitteln ist das Marketing irreführend. Die Tricks mit den Geschmacksverstärkern Seitdem der Geschmacksverstärker Mononatriumglutamat …

Mehr lesen »

Vorsicht vor Goldankauf! Große Preisunterschiede bei Goldankäufern

Das Geschäft mit dem Goldankauf boomt. Überall eröffnen Goldankäufer kleine Läden und locken mit angeblich fairen Preisen für Altgold. Viele Verbraucher wiederum möchten vom hohen Goldpreis profitieren und verkaufen ihren alten Schmuck oder Zahngold. Doch für wen lohnt sich das Geschäft mit dem Altgold wirklich? Und wie seriös sind die Ankaufagenturen, die derzeit wie Pilze aus dem Boden schießen? Die …

Mehr lesen »

Ticketversicherung sinnvoll? Verbraucherzentrale warnt vor Ticketpolicen

ticketversicherung

Ticketversicherung in der Kritik: Regelmäßige Konzertbesucher haben die Erfahrung mit Sicherheit schon gemacht. Da freut man sich seit Monaten auf das Konzert der Lieblingsband – und wird am Tag vor dem Auftritt von der Grippe erwischt. Also die Karte bei eBay verkaufen? Meist ist es dafür zu spät und das Konzert-Ticket verfällt. Einige Ticket-Vermittler werben daher immer häufiger mit Rücktrittsversicherungen …

Mehr lesen »

Zu viel Salz im Supermarkt-Brot: Verbraucherzentrale warnt vor Industrie-Backwaren

Die Verbraucherzentrale NRW hat die Zutatenlisten von Supermarktbrot und Supermarktbrötchen überprüft. Dabei viel den Verbraucherschützern vor allem der hohe Salzgehalt ins Auge: Laut Stichprobe enthielt bei einigen abgepackten Broten eine Scheibe Brot bis zu ein Gramm Salz. Das ist aus ernährungswissenschaftlicher Sicht viel zu viel! Denn wer drei bis vier Scheiben von diesem Brot am Tag isst, hat bereits zwei …

Mehr lesen »

Testsieger-Konten? Banken tricksen mit Test-Urteilen

Der Wettbewerb unter den Banken ist groß. Kein Wunder, dass sich die Geldinstitute in ihrer Werbung immer wieder mit Testsiegeln schmücken. Denn gute Testurteile gehören für viele Verbraucher zu den wichtigsten Entscheidungskriterien für die Eröffnung eines Kontos. Doch bei der Werbung mit Testurteilen wird in der Banken-Branche oft geschummelt, so die Verbraucherzentrale NRW. Die Verbraucherschützer untersuchten in einer Stichprobe Werbung …

Mehr lesen »

Mahnungs-Büro Ries: Zweifelhafte Forderungen verunsichern Verbraucher

telefon abzocke

Die Masche ist alt, nur die Briefköpfe ändern sich: Jetzt versucht ein Inkasso-Unternehmen mit der orthografisch zweifelhaften Schreibweise „Mahnungs Büro Ries“ angebliche Forderungen einzutreiben. Die Empfänger der „letzten Mahnung“ werden darüber informiert, dass sie am Telefon eingewilligt hätten, an dem Service einer „Euro Gewinner Zentrale“ für 49,- Euro monatlich teilzunehmen. In dem Schreiben fordert das „Mahnungs Büro Ries“ die Empfänger …

Mehr lesen »

Anti Abzocke Button: Ab heute gilt neues Gesetz gegen Betrug im Internet

Routenplaner, kostenlose Anti-Viren-Programme oder freie Datingportale – viele vermeintlich kostenfreie Internetangebote entpuppen sich als üble Abzock-Fallen. Die Maschen wurden in den letzten Jahren immer perfider und Tausende ahnungslose Internetnutzer tappten in irgendwelche kostspieligen Abofallen. Wer nicht zahlte, der bekam Mahnungen und schließlich Inkassoschreiben. Die Verbraucherzentralen kritisieren seit Jahren dieses Geschäftsgebahren. Ab heute schiebt nun endlich auch die Politik den miesen …

Mehr lesen »

Verbraucherzentrale startet Aktion gegen unerwünschte Werbeanrufe

telefon abzocke

Seit heute können sich alle Bürger der Bundesrepublik bei der Verbraucherzentrale Bayern betrügerische Werbeanrufe melden. Die Aktion soll bis zum 16. September laufen. Einen unerwünschten Werbeanruf kann man entweder online auf der Internetseite der Verbraucherzentrale oder in einer der Beratungsstellen melden. Dort werden die Beschwerden gesammelt und ausgewertet. Ziel der Aktion ist es, erstmals eine verlässliche Datenbasis über das Ausmaß …

Mehr lesen »

Eiweißbrot: Teure Kalorienbombe? Verbraucherschützer kritisieren Fettgehalt und hohen Preis

Es hat wenig Kohlenhydrate, viel Eiweiß und es hat den Ruf, beim Abnehmen zu helfen: Eiweißbrot, auch als Abendbrot oder manchmal sogar unter dem Namen Fitnessbrot verkauft, ist seit einigen Monaten der Renner in deutschen Bäckereien. Egal ob große Bäckerei-Kette oder der alteingesessene Bäcker von nebenan: Fast überall ist das Trendbrot mit dem hohen Eiweißgehalt zu haben. Sogar bei Aldi …

Mehr lesen »

Bubble Tea: Ungesunder Dickmacher? Verbraucherschützer warnen vor Trendgetränk

Bubble-Tea-Bars schießen derzeit wie Pilze aus dem Boden. Der zuckersüße Mode-Drink mit den bunten Kügelchen hat Metropolen wie Berlin, München oder Düsseldorf längst erobert. Gerade bei jungen Menschen kommt das Trendgetränk aus Fernost gut an. Dabei ist Bubble Tea alles andere als ein gesunder Durstlöscher, sagen Ernährungsexperten. Neben dem hohen Zuckergehalt kritisieren Verbraucherschützer nun auch die verschiedenen Zusatzstoffe, die in …

Mehr lesen »