Windows 7 auf Windows 8: Upgrade kostenlos

Windows 8 kostenlos: Das neue Microsoft-Betriebssystem Windows 8 ist noch nicht auf dem Markt, schon gibt es Windows 8 zu Schleuderpreisen oder sogar gratis: Zumindest für Kunden, die zwischen dem 2. Juni 2012 und dem 31. Januar 2013 einen neuen PC mit Windows 7 kaufen. Diese bekommen von Microsoft ein  Upgrade auf Windows 8 für 14,99 Euro. In den USA zahlt man für das Upgrade 14,99 US-Dollar, also geringfügig weniger. Teilweise ist das Upgrade auf Windows 8 sogar kostenlos!

Werbung

Windows 8 Upgrade kostenlos

Laut Online-Magazin heise.de bieten die ersten Elektronik-Ketten das Upgrade auf Windows 8 bereits jetzt bei ausgewählten Produkten ohne Aufpreis an. Die finale Version von Windows 8 soll Medienberichten zufolge wahrscheinlich im Herbst 2012 auf den Markt kommen.

Wer das Schnäppchen-Upgrade für 14,99 Euro haben möchte, muss sich bis spätestens 28. Februar 2013 auf der Seite https://windowsupgradeoffer.com registrieren und dort den Product Key der eigenen Windows-Version angeben. Per E-Mail erhält man einen Code, mit dem man Windows 8 zum reduzierten Preis online erhält, sobald das neue Betriebssystem allgemein verfügbar ist. Allerdings ist das Angebot auf Besitzer von Windows 7 Home Basic, Home Premium, Professional oder Ultimate beschränkt. Unabhängig davon, welche dieser Windows-7-Versionen man vorher hatte, erhält man als Upgrade die pro-Version von Windows 8.

Werbung

Windows-8-Upgrade gratis bei notebooksbilliger.de

Wer sich schnell für ein neues Laptop mit Windows 7 entscheidet, kann beim Online-Anbieter notebooksbilliger.de von einer aktuellen Gratis-Upgrade-Aktion profitieren. Die ersten 1.000 Kunden, die dort ein Notebook mit Windows 7 ab dem 02.06.2012 gekauft haben, erhalten das Upgrade Offer auf Windows 8 Pro kostenlos. Der Ablauf für das kostenlose Upgrade bei notebooksbilliger.de ist einfach und schnell und gilt für die ersten 1.000 Käufer:

  • Kauf eines qualifizierten Windows 7 Notebook ab dem 02.06.2012
  • Registrierung mit E-Mail, Vorname, Nachname sowie Bestell-Nummer und Bankverbindung unter http://www.notebooksbilliger.de/windows8.
  • Einreichen der von Microsoft ausgestellten Rechnung für das Upgrade auf Windows 8 bei notebooksbilliger.de per Mail (windows8@notebooksbilliger.de)
  • Rücküberweisung der Kosten für das Upgrade oder nach Wunsch Erhalt eines 20 Euro Einkaufsgutscheins bei notebooksbilliger.de.

Unterdessen fallen die Preise für das Betriebssystem Windows 7 momentan. Bei notebooksbilliger.de wird beispielsweise Windows 7 Professional (SB 32 bit) für 116,99 Euro angeboten. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) liegt bei mehr als dem doppelten Preis: 285,- Euro. Die Home Premium-Version von Windows 7 ist bei dem Online-Händler bereits ab 84,99 Euro zu haben. Zusammen mit dem Upgrade-Preis von 14,99 Euro hätte man also ein brandneues und legales Windows 8 für unter 100 Euro – und zwar für die Professional Version. Leider gilt das Upgrade-Angebot laut Microsoft aber nur für PCs mit einer vorinstallierten Home Basic-, Home Premium-, Professional- oder Ultimate-Version von Windows 7, die zwischen dem 2. Juni 2012 und dem 31. Januar 2013 gekauft wurden.

Werbung

Check Also

Ski_Skiunfall_Skifahren

FIS Verhaltensregeln: Sicher Skifahren

Wie im Straßenverkehr gibt es auch auf der Skipiste eine Verkehrsordnung. Diese wurde vom Internationalen …

Ein Kommentar

  1. Hallo

    Kurze Info:

    Windows 7 Pro SB (Systembuilder ohne MS Support) kostet schon „immer“ ca 110€ siehe http://geizhals.at/?phist=625799&age=365
    Windows 7 Pro (Normal mit MS Support) Kostet schon „immer“ ca. 240€ siehe http://geizhals.at/?phist=457396&age=365

    Mann darf/kann diese 2 Versionen nicht Vergleichen.

    Gruß

    Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.